It’s not over …

… until it’s over. Das Pressebüro schliesst seine Pforten für dieses Jahr. Es waren drei intensive, aufregende Tage mit kontroversen Veranstaltungen, erhellenden Gesprächen am Rande und einem Wetter, bei dem man sich normalerweise ganztägig in die Aare begeben müsste. (Was niemand tut, da der gesamte Literaturbetrieb als Punktjury auf den Quaimauern sitzt.)

Wir vom Buchjahr hatten viel Vergnügen und viel Arbeit und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Aber, wie oben geschrieben: It’s not over until it’s over. In den nächsten Stunden folgen noch unsere letzten Berichte – und morgen gibt es dann das grosse, gewaltige, allumfassende Solothurn-Special auf www.buchjahr.ch.

See you there!

Das Buchjahr-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.