Levin Westermann 3511 Zwetajewa
KW33

Das Buch, ein Asteroid

Auf «3511 Zwetajewa», Levin Westermanns literarischem Planetesimalen, wird die Dichtung zu Staub – und aus Staub Dichtung.

Christoph Höhtker
KW32

«Ich hasse Wendungen von Charakteren.»

Es ist so weit: Frank Stremmer tritt ab. Nach seinem Rauswurf aus der PR-Abteilung einer Genfer Bank und einem sich anschliessenden Gastspiel als Impresario in seiner Heimatstadt Bielef... weiterlesen
Dumenic Andry sablun
KW31

Sprachperlen im Sand

In seinem Lyrikband «sablun» öffnet der Engadiner Schriftsteller Dumenic Andry seinen Lesern die Augen für das scheinbar Banale und die Ohren für die vielschichtige Beziehung zwisc... weiterlesen
Martina Clavadetscher Mirja Keller
KW30

«Jeder Ausbruch ist ein Einbruch.»

Martina Clavadetschers Triptychon «Knochenlieder» ist zweifellos einer der rätselhaftesten, zugleich aber auch einer der faszinierendsten Schweizer Texte dieses Jahres. Wir haben die... weiterlesen