Schweizer Buchpreis Shortlist 17
KW38

Auf Kurs

Mit Julia Weber, Urs Faes, Martina Clavadetscher, Lukas Holliger und Jonas Lüscher finden sich fünf Autorinnen und Autoren auf der Shortlist des Schweizer Buchpreises, die das aktuelle Schweizer Literaturschaffen (fast) in seiner ganzen Breite repräsentieren. Lyrik spielt dabei kaum eine Rolle, lyrische Schreibweisen hingegen schon.

Felder Liquida
KW37

Signora Liquida

Liquida: Der neue Erzählband der Tessiner Autorin Anna Felder hält Rückschau auf ein Werk, das einer Poetik des Fliessenden nicht nur motivisch gewidmet ist. Alessia Peterhans, Redak... weiterlesen
Adam Schwarz
KW36

«… eine helvetische Verhinderung der Neuzeit».

Niklaus von Flüe, der Schutzpatron der Schweiz, hat sein Ende in Amerika gefunden. In seinem Grab in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Sachseln (OW) liegt ein anderer: sein Sohn Hans von... weiterlesen
Jörg Steiner Hoffnungsträger
KW35

Kein Mut zur Lücke

Jens Steiners neuer Roman folgt seinem Helden in die Leistungsverweigerung - leider. Titelambitionen Das Beste vorweg: Gute Titel hat der 2013 mit dem Schweizer Buchpreis ausgezeichne... weiterlesen